Schamanismus

SCHAMANISMUS - Büffelfrau-Schamanismus
Archaisches Wirken - Kraft der Ahnen - Zeremonien - Orakel - Trance
Schamanismus seit Anbeginn. Büffelfrau-Schamanismus - zeitgemäß, gelebter, Schamanismus. Schamanismus heilt? Schamanismus wirkt. Schon immer so scheint es. Schamanismus verbindet oder trennt. Alte Kraft im neuen Kleid? In dem für sie passenden Gewand...



Was genau ist Schamanismus? Woher kommt der Schamanismus? Wozu braucht es Schamanismus? 

Was ist Büffelfrau-Schamanismus?

Schamanismus - Büffelfrau-Schamanismus: Schamanische Ausbildung, Schamanische Seminare, schamanische Reisen, schamanische Techniken anwenden, ...
Durch Erfahrung und die Anwendung erlernter Techniken, sowie einem sich zurück erinnern, konnte sich der Büffelfrau-Schamanismus entwickeln. Neuzeitliches verbindet sich mit archaischem. Zugänge dazu werden frei gelegt oder einfach gegeben, so dass der Zugriff zum Wissen unserer Vorfahren, der Ahnen möglich ist.

Was ist und bedeutet Schamanismus für Dich persönlich? 
Genau kann man das nur wissen, wenn man bereit ist, eigene Erfahrungen damit zu machen.  


Es ist eine Reise zu Dir selbst und gleichzeitig ein sich Einlassen auf das archaische Sein.
Auf den Seiten der weissen Büffelfrau findest Du Angebote, speziell zum Büffelfrau-Schamanismus.
Die Bilder auf diesen Seiten sind eigene. Sie spiegeln zeitgemäß gelebten Schamanismus wider:
 
Schamanische Seminare, Outdoor-Erlebnisse/Natur, Zeremonien, Kraft-Ort Reisen, Orakel.


Denn Schamanismus scheint so alt zu sein, wie die Menschheitsgeschichte. 
Frühmittelalterliche Funde belegen zumindest kultische Handlungen, schon im Neolithikum.
Durch bewusstes Leben, ist es möglich, sich positiv geführt zu wissen, von dieser Urkraft.
Durch verschiedenste Techniken und Methoden, kann das Bewusstsein sich für das archaische Wirken öffnen.